Sunday, October 18, 2015

Klimahaus / Bremerhaven

ein ausgesprochen interessantes Museum (?) ...eigentlich weiß ich gar nicht recht, ob man es als Museum bezeichnen kann: es ist ein tolles Konzept, voller Fragen und Antworten, die den Blick auf unsere Welt um etliches erweitern
-zwischen Gletschern und Urwald, Wüste und Eis, zwischen Fischen und Sternen-
abgesehen von den Inhalten, ist die Gestaltung immer wieder überraschend - voller schöner Ideen, die manchmal auch ganz und gar minimalistisch sind... klasse !











(auch wenn es eigentlich gar nichts damit zu tun hat, war hier plötzlich die Erinnerung
an die Skulpturen von Wilfried Hagebölling
-noch einmal- da)


...und dann ein ganzer Raum voller Sterne und jeder der ihn betritt ist beeindruckt und wird ganz still.
ein fantastischer Raum !
auch wenn die Sterne in diesem Raum keine echten Sterne sind, die Assoziation ist absolut konkret.
was ist es, was uns so sehr am Anblick der Sterne fasziniert ? seit jahrtausenden !
es scheint ein sehr essenzielles Gefühl zu sein:: alles tritt irgendwie in den Hintergrund, das Alltägliche, die Sorgen, Probleme ...alles wird plötzlich ganz klein mit der Erkenntnis, dass man nur ein winziger Teil eines großen Ganzen ist.
damit meine ich nicht Hilflosigkeit, ganz im Gegenteil : alles ist in ständiger Bewegung und Veränderung und wir alle können einen Beitrag zu diesem Ganzen leisten, denn jeder hat auch etwas zu geben...



No comments:

Post a Comment